Pneumatik-Sonderzylinder

Wartung und Standardisierung Ihrer Systeme

Bei vielen bestehenden Anlagen gibt es im Reparaturfall immer wieder Probleme von veralteten, nicht VDMA 24562, DIN ISO 15552 gefertigten Pneumatikzylinder und Befestigungen, deren Neubeschaffung durch Einstellung der Serie nicht mehr möglich ist, bzw. extreme Kosten verursacht.

Durch die Zusammenarbeit mit namenhaften deutschen Pneumatikherstellern können wir in den meisten Fällen durch technische Änderungen am Pneumatikzylinder sowie der Befestigungspunkte eine Alternative schaffen, ohne in die Maschinenkonstruktion einzugreifen.

Vorteile:

  • Keine Änderungen an bestehenden Maschinenkonstruktionen
  • Keine Sondertypen mit langen Lieferzeiten
  • VDMA24562, DIN ISO 15552 Ausführungen
  • Lagergängige Ersatzteile
  • Reduzierte Aufpreise gegenüber der Serienausführung